Webinare erfolgreich nutzen Interview mit Mira Giesen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Kennst Du folgende Situationen?

  1. Die Fahrt zu einem Seminarort lässt sich nicht mit Deinem Terminkalender vereinbaren.
  2. Du möchtest für Deine Kunden ein Seminar, einen Workshop oder einen Vortrag anbieten. Entweder findest Du keinen passenden Raum oder Deine Interessenten sind quer im Land verstreut und scheuen die weite Anreise.
  3. Für Deine Mitarbeiter/ Dein virtuelles Team versuchst Du seit Monaten ein Meeting anzubieten. Doch alle unter einen Hut zu bekommen ist schwer realisierbar?

Dann sind Webinare für Dich eine ideale Lösung

Webinare biete ich selbst seit 2010 an. Damals noch eher zögerlich. Heute nutze ich Webinare für meine eigene Weiterbildung sowie auch für die Arbeit mit meinen Kunden. Sie sind ebenso wertvoll für mein Marketing und meine Positionierung.
Webinare sparen gegenüber Präsenzangeboten Zeit und Kosten. Gleichzeitig kann ich in einem kurzen Zeitraum viele Menschen an verschiedenen Orten erreichen.

Webinare sind leider als verkappte Verkaufsveranstaltungen in Verruf geraten. Doch ehrlich: Du kennst sicher auch auch Netzwerkveranstaltungen oder Seminare die als plumpe Verkaufsplattform genutzt werden?

Also konzentrieren wir uns auf die Vorteile!

Dazu habe ich Mira Giesen interviewt. Mira Giesen hat sich auf Onlineseminare und Webinare spezialisiert. Sie unterstützt als Webverbesserin Trainer, Coaches und Berater dabei, mit Webinaren erfolgreich zu sein.

In dem Interview erfährst Du u.a.

  • Was ist ein Webinar und welche Möglichkeiten bietet es?
  • Wie bettest Du Webinare in Deine Marketingstrategie ein?
  • Wie erstellst Du mit einfachen Schritten Dein erstes Webinar?
  • Wie kannst Du Webinare für (interne) Fortbildungen/Meetings nutzen?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammengefasst: Was sind die 5 wichtigsten Faktoren für ein erfolgreiches Webinar?

  1. Liefere einen Mehrwert
  2. Investiere in das Marketing für Deine Webinare
  3. Unterhalte Deine Teilnehmer, bleibe im Dialog mit den Zuhörern
  4. Lege ein klares Ziel für das Webinar fest
  5. Bleibe authentisch und habe Spaß am Webinar

Den Podcast „Mit Webinaren erfolgreich“ finden Sie hier. Mit der Webinarplattform-Challenge von Mira Giesen findest Du für Dich die passende Webinarplattform.

Artikel zuletzt überarbeitet: 2017
Quellen: Titelfoto John Schnobrich unsplash.com

Hi, ich bin Anke Lambrecht, Business-Strategin und unterstütze Unternehmer dabei, mehr Fokus für ihr Unternehmen zu schaffen.
Als Sparringspartnerin bin ich an ihrer Seite, damit sie bessere Ergebnisse erreichen, gleichzeitig weniger Zeit in ihrem Business verbringen und mit dem Business eine größere Wirkung erzielen.
Mehr über

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Detaillierte Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung